Checkliste für die perfekte Frühjahrspflege für Ihren Pool

Wie haben Ihnen für die perfekte Pool Frühjahrspflege eine Checklisten mit den wichtigsten 5 Punkten zusammengestellt. Diese sollten Sie aufjedenfall beachten, um Ihren Pool optimal auf die neue Badesaison vorzubereiten. 

 

✔ Grobe Verunreinigungen entfernen:

Mit Laubkescher und Bodenkescher werden zuerst grobe Verunreinigungen zu entfernt, sodass der Ablauf des Beckens nicht verstopft wird.

 

✔ Schwimmbecken entleeren:

Das Becken sollte in einem zweiten Schritt komplett entleert werden. Aus diese Weise werden auch Kalkablagerungen und hartnäckige Verschmutzungen beseitigt. Es ist notwendig Ihr Schwimmbecken zu entleeren, da nur so die Reinigungsmittel wirksam sind und die Basis für eine hygienisch einwandfreie Wasserpflege bilden. Bitte beachten: Das gilt nicht für im Boden eingelassene Schwimmbecken. Die Stabilität muss gewährleistet sein.

 

✔ Reinigung Beckenwand und Beckenboden:

Zur Reinigung Ihrer Beckenwände und Beckenböden empfehlen wir Ihnen den Planet Pool Grundreiniger. Der Planet Pool Grundreiniger ist ein saurer Reiniger, der Kalkablagerungen und Verkrustungen beseitigt. Die Kunststoffe werden durch den Reiniger nicht angegriffen. Dennoch sollte er nicht mit säureempfindlichen Materialien (z.B. Marmor oder Beckenarmaturen) in Berührung gebracht werden. Der Grundreiniger ist in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad 1:3 bis 1:10 mit Wasser verdünnt aufzutragen. Die Flächen sind dabei gut abzureiben. Die Einwirkzeit beträgt 5-10 Minuten. Danach noch mal abreiben und sorgfältig abspülen. Bitte verwenden Sie idealerweise einen Folienschwamm oder eine weiche Folienbürste.

 

✔ Entfernen von Ruß- und Fettverschmutzungen:

Sie können Ruß- und Fettverschmutzungen, die sich durch den Wasserspiegel am Beckenrand abgelagert haben unkompliziert mit dem Planet Pool Beckenrandreiniger entfernen. Dieser Reiniger ist alkalisch und entfernt Ruß-, Fett- und Kosmetikverschmutzungen direkt. Diesen Beckenrandreiniger können Sie pur oder verdünnt mit Wasser auf einen Schwamm geben. Sie wichen einfach über den vorgenässten Schmutzrand und lassen den Reiniger einwirken. Danach wird direkt mit klarem Wasser nachgespült. Sind die Flecken hartnäckig, wiederholen Sie diesen Behandlungsablauf einfach.

 

✔ Schwimmbecken ausspülen:

Um zu vermeiden, dass sich Ihr Schwimmbecken bei der Neubefüllung nicht in ein Schaumbad verwandelt, sollte es nach der Reinigung gründlich ausgespült werden. Bitte beachten Sie auch, dass Sie zur Beckenreinigung keine Haushaltsreiniger und nur die dafür vorgesehenen Mittel verwenden, Ansonsten kann es passieren, dass die Wirksamkeit der Wasseraufbereitungsprodukte eingeschränkt wird. Teilweise vertragen sich Grundstoffe der Haushaltsreiniger nicht mit den Wasseraufbereitungsmitteln.

 

Hinweise für die Neubefüllung Ihres Schwimmbeckens: Überprüfen Sie die Filteranlage. Wechseln Sie, wenn nötig, den Filtersand. Im Anschluss folgt die Grunddesinfektion bzw. Stoßchlorung und ein paar Tage später geht es mit der „Standard-Wasserpflege“ weiter.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
PLANET POOL Grundreiniger 1 Liter PLANET POOL Grundreiniger 1 Liter
Inhalt 1 Stück
6,95 € *
PLANET POOL Beckenrandreiniger 1 Liter PLANET POOL Beckenrandreiniger 1 Liter
Inhalt 1 Stück
6,95 € *
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: