Poolabdeckungen


Poolabdeckungen haben zahlreiche Vorteile, eine Anschaffung lohnt sich deshalb in jedem Fall. Es gibt verschiedene Arten, die wir euch in diesem Beitrag vorstellen werden. Eins haben aber alle gemein: Sie schützen deinen Pool vor natürlichen Verschmutzung. Zusätzlich halten sie das Wasser klar und sauber. Ein Faktor der jeden Tag am Pool angenehmer und wertvoller macht. Der Schutz vor Verdunstungskälte sorgt zum Einen für wärmeres Wasser und zum Anderen dafür, Wasser zu sparen und somit langfristig auch die Betriebskosten zu senken.

Poolabdeckung Solarabdeckung

Solarplanen

Sie sind auf der Unterseite schwarz mit luftgefüllten Noppen und auf der Oberseite dunkelblau und glatt. Die Solarplane nimmt die Wärme der Sonne auf bzw. lässt sie durch. Die Wärme wird somit direkt an das Wasser abgegeben. Die Noppen sorgen dafür, dass die Wärme im Pool bleibt und nicht wieder entwicht. Deshalb wird auch in kühlen Nächten die Wärme des Poolwassers im Pool gehalten und nicht nach außen abgegeben.

Solarplanen helfen die Wassertemperatur im angenehmen Bereich zu halten und sorgen somit dafür, dass weniger andere Technik, wie beispielsweise Wärmepumpen, verwendet werden muss.

Sie werden auf der Wasseroberfläche nicht fixiert, sondern liegen nur mit einem Abstand von wenigen Zentimetern zum Rand auf. Du kannst sie auf deine Poolform anpassen.

Solarplanen kosten zwischen 2 und 6€ pro m². Diese Kosten werden aber durch geringere Heizkosten von zum Beispiel einer Wärmepumpe ausgeglichen.

Winterpoolabdeckung

Winterabdeckplanen

Für die kalte Jahreszeit existieren spezielle Winterabdeckplanen. Diese Planen halten Temperaturen unter null aus, ohne spröde zu werden.

Sie werden auf den Pool gelegt und am Rand befestigt. Bei freistehenden Pools mithilfe von Spannseilen, bei eingelassenen Pools mit wassergefüllten Säcken am Beckenrand. Auf jeden Fall muss die Winterplane etwa 80cm breiter und länger sein als der Pool selbst. Pro m² kostet eine solche Plane meist 2 bis 3€.

Vor allem bei Winterabdeckungen muss auf die UV-Durchlässigkeit geachtet werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass es zu keinem unerwünschten Algenwachstum über die Wintermonate kommt.

Im Herbst/Winter sollte darauf geachtet werden, dass sich nicht allzu viel Wasser und Schnee auf der Plane sammelt. Durch das Gewicht kann es zu Beschädigungen kommen. Ebenso durch eine falsche Installation: Die Plane muss immer auf dem Wasser aufliegen.

Ganzjahresabdeckplanen

Sie bietet eine preiswerte Möglichkeit, um das eigene Becken vor Schmutzeinfall zu schützen. Eingesetzt werden sie vor allem bei freistehenden oder teileingebauten Pools.
Für kompletteingebaute Pools ist die Nutzung von Spannabdeckungen sinnvoller, da diese Varianten mehr Stabilität bieten.

Durch das äußerst reißfeste Material können die Abdeckungen sehr gut während längeren Zeiträumen im Sommer, in welchem das Becken unbenutzt ist, verwendet werden. Durch die Lichtundurchlässigkeit hilft die Plane bei der Vorbeugung vor Algen. Eine Nutzung im Winter kann ebenso bedenkenlos erfolgen. Hier solltest du regelmäßig das angesammelte Wasser/Schnee und Schmutz von der Plane entfernen.

Unsere Ganzjahresabdeckplanen gibt es für Rund-, Oval-, und Achtformbecken.

Sicherheitsabdeckungen


Geht es nicht nur um Wetterbedingungen, sondern die Sicherheit jeglicher Lebewesen am Pool, lohnt sich eine hochwertige Sicherheitsabdeckung. Eine einfache Rollenabdeckung besteht aus einer üblichen, besonders reißfesten, Plane mit quer verbauten Stangen. Wird sie über den Pool gerollt und mit Seilen richtig befestigt, wird das ins Wasser-Fallen von Kindern und Tieren verhindert.

Noch stabiler sind Lamellenbedeckungen aus PVC oder Polycarbonat, die ähnlich funktionieren wie Rollläden, und am besten bei rechteck-ähnlichen Einbaupools geeignet sind. Übers Wasser gezogen bieten die Kunststofflatten eine feste Abdeckung des Wassers. 

Eine preiswertere Möglichkeit für kleinere Pools ist eine reißfeste, auf dem Wasser liegende Plane, die meist am Handlauf installiert und jedes Mal mit einem Reißverschluss befestigt wird. Kinder können darauf problemlos rumlaufen.

Überdachungen


Man kann eine transparente Abdeckung auch so hoch und stabil bauen, dass sie zu einem Dach wird. Poolüberdachungen haben einerseits den Vorteil der Verschmutzungsvermeidung, andererseits halten geschlossene Überdachungen aus zum Beispiel Polycarbonat den Raum über dem Pool warm und verlängern so die Poolsaison. Unter einem Dach kann man auch bei Regen schwimmen gehen. Sie können im Sommer zurückgeschoben, geöffnet oder deinstalliert werden.

Neben nach Maß angefertigten und teilweise sehr teuren Schiebeüberdachungen gibt es sogenannte „Cabriodächer“ oder „Pool Domes“, halbkugelförmige Überdachungen aus transparenten Plastikfolien, die variabel weit geöffnet werden können.


Fazit

Es gibt verschiedene Poolabdeckungen für viele Zwecke und in unterschiedlichen Preissegmenten. Welche davon sinnvoll sind, ist vom Pool und den Benutzer*innen abhängig. Ein Pool mit aufgeblasenen Wänden zum Beispiel braucht im Jahr meist nur eine Solarplane und eine Ganzjahresabdeckplane. Für einen eingelassenen Pool dagegen kann eine gut installierte Lamellenabdeckung sinnvoller sein.

In jeden Fall sollte irgendeine Abdeckung vorhanden sein und das zu einem möglichst großen Zeitraum im Jahr, um Geld, wegen Heiz- und Chemiekosten, und die Zeit für manuelle Reinigung zu sparen, sowie um die Sicherheit zu erhöhen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Schützt das Poolwasser vor natürlichen Verschmutzungen
  • Reduziert das Intervall der Wasserpflege
  • Verhindert Algenbildung
  • Schützt Tiere vor deinem Pool und deinen Pool vor Tieren
  • Schützt vor Verdunstungskälte und sorgt für Wasserersparnis

    Abdeckplane für Pools | ganzjährig | 300cm Rundbecken

    Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

    27,99 €*

    Details
    Standard-Solar-Abdeckung rund für Becken 350 bis 360cm, 180 µ

    Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

    27,99 €*

    Details
    Thermoabdeckplane rund für Becken 350/360cm

    Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

    22,95 €*

    Details