Pool-Standort


Wo soll ich meinen Pool aufstellen? Und was du alles bei der Standortwahl beachten musst, erfährst du hier.

✔ Sonne

Wenn du über mehrere sonnige Lagen verfügst, positioniere dein Schwimmbecken möglichst dort, wo es der Morgensonne ausgesetzt wird, da diese das Wasser viel effizienter als die Abendsonne aufwärmen kann. 

✔ Bäume 

Bäume sind nicht unbedingt ein Nachteil. Auf jeden Fall solltest du aber darauf achten, wie diese ihren Schatten werfen und die Störungen, die sie verursachen können, berücksichtigen. Eine Linde oder Birke zum Beispiel ist nicht zu empfehlen. Diese Bäume verschmutzen zu jeder Jahreszeit dein Schwimmbecken, sei es durch Pollen, Blüten bzw. Blätter. 
Bäume können sich jedoch in der Nähe des Schwimmbeckens befinden, vorausgesetzt sie dienen als Wind und Blickschutz und gehören zur Familie der Immergrünen.

✔ Wind 

Die Hauptwindrichtung sollte Verschmutzungen zur Skimmeröffnung treiben. Schütze das Becken vor den vorherrschenden Winden. Ein Schwimmbecken, das dem Wind ausgesetzt ist, unterliegt einem hohen Wärmeverlust durch Verdunstung. Der Wind kann ebenfalls Zubehör wie Überdachungen und Überwinterungsplanen frühzeitig beschädigen. 

✔ Privatsphäre 

Dein Pool ist ein Teil deines Hauses. Er ergänzt dieses mit allen seinen Vorteilen. Eine gute Angliederung erfordert aber auch, dass sich der Pool in der Nähe des Hauses und an einer Stelle im Garten befindet, die vor den störenden Blicken der Nachbarn schützt. 

✔ Wasser und Strom 

Bedenke die Wasser und Stromversorgung für den Pool mit Filtersystem. Sehe ebenfalls die Möglichkeit vor, das Becken für kurzzeitige Wartungsarbeiten zu entleeren. Mit Chemikalien behandeltes Schwimmbadwasser .

✔ Oberirdische Stromleitungen 

Der Pool sollte vorsichtshalber nicht direkt unter oberirdischen Stromleitungen installiert werden. In gewissen Gegenden ist dies gesetzlich verboten. 

✔ Unterirdische Kabel und Stromleitungen 

Bevor du mit dem Erdaushub beginnst, ist es angeraten, die Lage der unterirdischen Kabel und Leitungen bei den Telefon, Strom und Gas-Unternehmen zu überprüfen. 

✔ Unterirdische Verrohrungen 

Vergewissere dich, dass keine unterirdischen Leitungen (Wasser, Gas, Strom, Telefon, Kabel, usw.) unter dem Standort, den du für deinen Pool gewählt hast, verlaufen.

✔ Wahl des Aufstellortes der Filteranlage 

Bei allen Becken mit einem Skimmer sollte die Filteranlage in der Nähe des Skimmers, bei Beachtung eines Abstandes von min. 3 m (siehe DIN VDE 0100/ Teil 702-11.82), aufgestellt werden. 

✔ Sicherer Aufstellort 

Bitte wähle den Standort so aus, dass bei einem Schaden des Pools das Wasser nicht in das Haus/Keller oder andere wertvolle Einrichtungen gelangt.